Studie zur Pflegeanwendung bei Mundläsionen (Aphthen)

Conaskin®  Tinktur enthält die hochwertigen, natürlichen Rohstoffe Propolis (Bienenharz) und neuseeländischen Manuka Honig, welche seit langem wegen ihrer wohltuenden, pflegenden Eigenschaften geschätzt werden. Durch die spezielle Kombination dieser Inhaltsstoffe ist Conaskin®  Tinktur besonders wohltuend bei strapazierter Mundschleimhaut, z. B. bei Druckstellen, Aphthen oder Herpesbläschen. In einer Anwendungsbeobachtungsstudie wurde nun die pflegende und unterstützende Wirkung von Conaskin®  Tinktur während der natürlichen Regeneration der Mundschleimhaut untersucht.

Testpersonen prüfen die Wirkung der Conaskin® Tinktur

30 freiwillige Testpersonen mit mindestens 1 Aphthe auf Mundschleimhaut oder Zahnfleisch wurden zunächst gebeten, mithilfe eines Fragebogens ihren augenblicklichen Zustand (z. B. Beschwerden beim Sprechen, Essen oder bei Berührungen) mittels Schulnoten zu bewerten (1 = sehr gut bis 6 = sehr schlecht).

Danach wurden die Personen nach dem Zufallsprinzip in 2 Gruppen von jeweils 15 Personen aufgeteilt.

In der Tinktur-Gruppe durften die Testpersonen sofort mit der Conaskin® Tinktur Anwendung beginnen, in der Kontrollgruppe dagegen erst am 5. Tag. Alle Testpersonen wurden dazu aufgefordert, am Tag 2, 3, 5, 7 und 8 wiederum ihr subjektives Empfinden mittels Schulnoten zu bewerten.

Ergebnis: Schnelle Linderung der Beschwerden

Die folgende Grafik fasst das von den Testpersonen in beiden Gruppen protokollierte Empfinden ihrer Beschwerden zusammen. Dargestellt ist jeweils der Anteil an Testpersonen, die Angaben, mäßige bis sehr starke Beschwerden zu verspüren (Schulnote 3-6).

In beiden Gruppe gaben ca. 70% der Testpersonen am Tag 1 an, mäßige bis sehr starke Beschwerden (Note 3 – 6) zu verspüren.

Während dieser Anteil sich in der Kontrollgruppe bis zum Tag 3 nur unwesentlich verringerte, sank der Wert in der Tinktur-Gruppe bereits deutlich auf 40%, und bis zum Tag 5 noch einmal auf unter 10%.

Im Vergleich dazu lag der Prozentsatz am Tag 5 in der Kontrollgruppe erst bei 40%.

Insgesamt wurde in der Tinktur-Gruppe eine deutlich schnellere Beschwerdefreiheit erreicht, als in der Kontrollgruppe ohne Anwendung von Conaskin® Tinktur.


Die Conaskin Tinktur sorgt für eine deutlich schnellere Linderung der Beschwerden.

Zusammenfassung

  • gegen Schmerzen

    Conaskin® Tinktur sorgt für eine deutlich schnellere Linderung der Beschwerden

  • schnelle Heilung

    Conaskin® Tinktur unterstützt eine beschleunigte, körpereigene Regeneration der verletzten Mundschleimhaut

  • bequeme Anwendung

    Mehr als 80% der Probanden gaben an, Conaskin® Tinktur auf jedem Fall wieder anzuwenden

  • sehr gut verträglich

    Das unabhängige Labor Dermatest GmbH bescheinigte, dass Conaskin® Tinktur im achttägigen Anwendungstest unter klinisch-dermatologischen Bedingungen sehr gut vertragen wurde