Manuka Honig – Original oder Fälschung?

Die jährliche Produktionsmenge von Manuka Honig aus Neuseeland liegt laut Angabe der Hersteller bei ca. 1.700 Tonnen. Im Vergleich dazu wird die weltweite Produktionsmenge von konventionellem Honig mit ca. 1.9 Mio Tonnen pro Jahr beziffert. Diese Tatsache und die besonderen Eigenschaften von Manuka Honig sind der Grund für den deutlich höheren Verkaufspreis.

Doch leider machen sich das auch viele unseriöse Verkäufer zunutze. Sie bringen gefälschten Manuka Honig in Umlauf. Dabei wird herkömmlicher Honig mit echtem Manuka Honig vermischt, oder künstlich mit Methylglyoxal oder anderen Inhaltsstoffen versetzt. So soll der Eindruck vermittelt werden, man hätte es mit echtem Manuka Honig zu tun.

Auf diese Weise gelangen pro Jahr rund 10.000 Tonnen Honig mit der Bezeichnung "Manuka" auf den Markt, doch nur knapp 1/6 des angebotenen Honigs ist wirklich Original Manuka Honig.

Und auch die geschützten Bezeichnungen "MGO" oder "UMF" auf den Honiggläsern, die den enthaltenen Methylglyoxalgehalt angegeben, sind nur bedingt eine Anhaltspunkt für die Echtheit des Honigs. Denn auch solche Etiketten lassen sich natürlich problemlos fälschen.

Conaskin bezieht den Manuka Honig daher ausschließlich beim in Europa führenden Importeur Neuseelandhaus. Neuseelandhaus garantiert einen Einkauf bei ausgewiesenen Premium Händlern in Neuseeland. Zudem werden alle Honigchargen separat auf Reinheit, Inhaltsstoffe, Schadstoffe und Originalität analysiert und zertifiziert.

Daher können auch wir garantieren, dass in unseren Produkten ausschließlich echter Manuka Honig von einwandfreier Qualität zu finden ist.

Unsere Produkte garantiert mit echtem Manuka Honig

Conaskin 5ml Flasche bei Zahnfleischentzündung

Die 5 ml Einzelflasche, wohltuend bei Zahnfleischentzündungen, Aphthen und Reizungen im Mund.

Conaskin 1,5 ml – bei Zahnfleischentzündung

1,5 ml Tinktur für unterwegs – bewährte Conaskin Rezeptur & plastikfreie Wattestäbchen

Mehr Informationen zu Manuka Honig findest Du hier.


Bild: David Pimborough @123RF.com